Wohnung gesucht

Wir suchen für ein Gemeindeglied eine günstige Wohnung mit min. 45m² in Itzehoe. Wer uns bei der Suche helfen kann oder eine entsprechende Wohnung vermitteln kann, melde sich bitte bei Gisela Koch im Kirchenbüro unter 04821/41099 oder Mail.

Vielen Dank!

Gemeindebegegnung

In den letzten Monaten war es nicht immer leicht, in der Gemeinde in Kontakt zu bleiben. Wir bleiben oft noch auf Abstand voneinander, sehen uns manchmal nur mit Maske. Wir sind froh und dankbar, dass vieles wieder möglich ist und dass wir unser Gottesdienste fröhlich in der Kirche und auch auf YouTube feiern, so dass wir untereinander verbunden sind. Und doch fehlt einfach der ganz ungezwungene Austausch z.B. beim Kirchkaffee.

Kirchkaffee können wir inzwischen wieder anbieten, die Gruppen treffen sich auch bereits wieder – und doch fehlt noch ein wenig das Gefühl für die Gesamtgemeinde. Daher haben wir die Idee, uns am Samstag, 27. August um 17 Uhr zu einem schönen gemeinsamen Nachmittag und Abend zu treffen. Draußen im großen Zelt, so dass der Kontakt leichter möglich ist. Mit Singen, Hören, Lachen, Reden und einem leckeren Essen!

Damit wir besser planen können, bitten wir um eine kurze Anmeldung im Kirchenbüro (Tel. 41099) oder per mail oder einfach direkt nach den Gottesdiensten.

Leitung Kinder- und Jugendarbeit

Wir freuen uns, dass bei uns jeden Tag was los ist in der Gemeinde. Jetzt suchen wir eine neue Leitung für unsere Kinder- und Jugendarbeit, da unsere Gemeindepädagogin zum Sommer St. Jakobi verlassen wird.

Ruft Gott Dich nach Itzehoe?

Stellenausschreibung Leitung (m/w/d) für die Kinder-und Jugendarbeit

Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und Interesse an ihrer Lebenswelt? Wir bitten Gott um eine Leitung, die sich mit Freude und Engagement in unsere Gemeinde einbringt, alte und neue Formate gemeinsam mit Ehrenamtlichen – und für Ehrenamtliche selbst – entwickelt und leitet.  Jemanden, der seinen eigenen Glauben vorlebt und andere begeistert. So wird ein Raum geschaffen, in dem junge Menschen sich willkommen fühlen, Gemeinschaft erleben, sich verändern lassen und Kirche mitgestalten.

Du kannst von uns erwarten:

  • Eine lebendige Gemeinde, die mutig Veränderungen angeht
  • Motivierte Ehren- und Hauptamtliche
  • Raum zur Weiterentwicklung
  • eine Stelle, die bis zu 39 Std. / Woche umfassen und gern recht bald besetzt werden soll
  • Vergütung nach KAT

Dir liegt am Herzen:

  • Planung, Durchführung, Begleitung und Weiterentwicklung von Gruppen wie Arche/Konfis/Pfadfindern/Jugendkreis/Familien
  • Ehrenamtliche befähigen
  • Mitwirkung im regionalen und kirchenkreisweiten Jugendkonzept
  • Vertrauensvoller Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Administrative Aufgaben

Du bringst mit:

  • Ein klares JA zu unserem Leitbild: „Die Freude am Herrn ist unsere Stärke“
  • einen lebendigen christlichen Glauben und den Wunsch, diesen weiterzugeben
  • Pädagogische und theologische Ausbildung/Zusatzqualifikation (Gemeindepäd./Diak./Erzieh./BA/Diplom)
  • Kontaktfreude und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Professionalität
  • Fähigkeit und Freude am Arbeiten im Team mit Haupt- und Ehrenamtlichen
  • selbstständige Arbeitsorganisation bei gleichzeitiger Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Grundlegende EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Mitgliedschaft in einer ACK-Kirche

Wer wir sind:

Wir sind eine Profilgemeinde in der Region Itzehoe mit Menschen, die Jesus im Herzen haben, gerne lachen, Fehler machen und mutig Schritte gehen, um gemeinsam zu wachsen und Gemeinschaft zu erleben.

Weitere Informationen erhältst Du bei Pastor Dietmar Gördel (04821/42060 Mail) Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Mail.

Ein Tag mit dem Psalter

In unserer Bibel verbirgt sich ein ganzes Liederbuch. Es spiegelt unsere Erfahrung wieder. Es gibt uns Worte, wenn wir keine mehr haben. Es richtet unseren Blick auf unseren Gott und Schöpfer. Es begleitet uns und nimmt in uns Raum, so wie sich auch eine Melodie oder ein Text einprägen.

Jochen Riemer hat einen Tag dazu gestaltet:

In  80  Tagen  um  die  Welt

Das Sommerlager 2022 führte uns nach Temnaes in Dänemark. Wir haben auf dem allerschönsten Platz auf einer Halbinsel gezeltet, ganz für uns alleine, am See mit Badestelle und versteckt im Wald .
Ideal, um uns von dort eine Woche lang zu fast 80 Abenteuern aller Art aufzumachen. Mit dabei Paulus, dessen Mission wir miterlebt haben in Gottesdiensten und Bibelarbeiten.

Das Sommerlager haben wir veranstaltet als ein gemeinsames Lager mit den Pfadfindern aus St. Jakobi, der Thomasgemeinde Edendorf, Wöhrden, Albersdorf, Lunden und Hennstedt mit ca. 150 Pfadfindern.

Hier ein paar Eindrücke vom Sommerlager

Komm, Geist Gottes!

Den Heiligen Geist kann man nicht sehen, aber spüren. Er ist voller Energie, kreativ und inspirierend. Er ist größer als unser Verstand, doch uns näher als der eigene Atem. Er wirkt belebend wie frisches Wasser und  ist Balsam für unsere Seele. Gott kommt zu uns durch seinen Geist! Wir dürfen ihn einladen: „Komm, Geist Gottes!“ – Dieses Gebet verändert Ihr Leben. 
Die Einführungsseminare zum neuen Buch von Swen Schönheit möchten Menschen mit der dritten Person des dreieinigen Gottes vertraut machen. Sie möchten Mut machen, sich für den Heiligen Geist zu öffnen, der  lebendige Kraft und liebende Person zugleich ist. Er ist nicht in Theorien  über Gott zu finden, sondern will jeden von uns persönlich berühren. Er ist ein faszinierender Begleiter fürs ganze Leben.

Die Einführungsseminare möchten Gemeindemitarbeitende und Pastoren außerdem ermutigen, anhand des Buches selbst einen „Komm, Geist  Gottes!“-Kurs in der Kleingruppe oder Gemeinde durchzuführen – damit  viele Menschen Gelegenheit bekommen, den Heiligen Geist persönlich kennenzulernen. 

Wir freuen uns, dass in unserer Partnergemeinde in Hohenlockstedt am 3. Dezember ein Einführungsseminar stattfindet, zu dem wir herzlich einladen. Mehr Infos auch HIER.

Singen am Lagerfeuer

Am Mittwoch, 20. Juli ab 19 Uhr wollen wir am Lagerfeuer ein wenig singen – von Lobpreis- bis Fahrtenliedern. Wir treffen uns im Gemeindehausgarten.