Arche startet wieder

Nach einer langen Pause kann unsere Arche endlich wieder starten. Für Grundschulkinder und ihre Familien bieten wir montags und dienstags einen Ort der Unterstützung und Geborgenheit. Wir begrüßen die Kinder, essen gemeinsam Mittag, helfen bei den Schularbeiten und spielen zusammen.

Durch Corona mussten wir unsere Pause verlängern, ab 16. August legen wir wieder los. Die Kinder freuen sich schon sehr, unsere Mitarbeiterinnen sind schon ganz gespannt, Essen ist bestellt und Ideen für die Kreativecke werden entwickelt.

Starten werden wir erst einmal nur mit den Kindern, die bereits vor der Pause an Bord waren. Wir hoffen dann, im Laufe des Herbstes weitere Kinder aufnehmen zu können, da wir um viele Familien wissen, die dringend auf dieses Angebot angewiesen sind und wir immer wieder erleben, wie gut es den Kindern tut, von uns begleitet und unterstützt zu werden.

Damit wir das tun können, brauchen wir Ihre Unterstützung: wir können gerne noch weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Team gebrauchen – sowohl in der Hausaufgabenbetreuung, für Kreativangebote, beim Lesen oder für Spiel und Sport. Für Spenden für das warme Mittagessen oder Sachausgaben sind wir sehr dankbar. Wenden Sie sich gerne an unsere Gemeindepädagogin Simone Demsky oder an Pastor Dietmar Gördel.